HEIMAT BEWAHREN, ZUKUNFT GESTALTEN!

HEIMAT BEWAHREN, ZUKUNFT GESTALTEN!

Quelle: Programm-Mediaprojekt

PRÄAMBEL:

Rheinland-Pfalz ist reich an Zeugnissen einer großen und bewegten Vergangenheit:
vom Kaiserdom zu Speyer, über den Mainzer Gutenberg mit seiner bahnbrechenden Erfindung der Druckerpresse und der nach ihm benannten Universität, dem Hambacher Schloss bei Neustadt als Wiege der modernen Demokratie in Deutschland bis hin zum Deutschen Eck in Koblenz als Symbol der ersten deutschen Vereinigung zu einem Nationalstaat im heutigen Sinne.

In Rheinland-Pfalz finden sich aber auch modernste Forschung und Innovation, Unternehmergeist und unternehmerischer Erfolg. Es gibt das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Kaiserslautern, den bundesweit fast einmaligen Studiengang Computervisualistik an der Universität Koblenz sowie etliche andere erfolgreiche Forschungsinstitute, Hochschulen und Unternehmen. Sie alle wurden von den SPD-geführten Landesregierungen der letzten 30 Jahre mehr gehemmt als wirkungsvoll gefördert.

Unser Land hat jedoch vergleichsweise wenige Rohstoffe; erst Ideen, Patente und Spitzenprodukte haben es zu einem konkurrenzfähigen Standort mit großer Wirtschaftskraft gemacht. Nur mit einer exzellenten Bildung und einer leistungsorientierten Wirtschafts- und Industriepolitik, die Digitalisierung als Chance begreift und technologische Souveränität stärkt, ist unser Wohlstand zu erhalten.

Die Verbindung von Tradition und Fortschritt sehen wir als zwei Seiten einer Medaille:
Denn Freiheit, Identität und Heimatliebe bilden die Grundlage für neue Ideen und Zukunftsvisionen und motivieren zu Unternehmergeist und Fleiß als wichtigen Voraussetzungen für ein erfolgreiches Gemeinwesen.

Gerade in einer Zeit der Globalisierung und Digitalisierung, in der sich alles immer schneller zu drehen scheint, erkennen die Menschen den Wert ihrer Heimat und Identität. Wir wollen als AfD unsere gewachsenen Traditionen und unsere Kultur erhalten und nicht in einer multikulturellen Gesellschaft auflösen. Wir sind offen für die Welt und möchten gleichzeitig Deutsche sein und bleiben.

Wir möchten leben aus dem, was immer gültig ist:
Nicht Ideologie, Zeitgeist oder Lobbyinteressen, sondern das Wohl des eigenen Volkes und der eigenen Bürger muss Grundlage und Maßstab der Politik sein. Das Eintreten für das Eigene schließt dabei die solidarische Mitsorge für andere Menschen und Nationen ein.

Schon Goethe wusste: Wer Wurzeln hat, dem können Flügel wachsen. Und beflügeln wollen wir unser Land.

Denn Rheinland-Pfalz hat viel Potential – ein Potential, das leider seit Jahrzehnten nicht voll ausgeschöpft und entwickelt wird.

Wir möchten Demokratie und Rechtsstaatlichkeit stärken. Die AfD sieht sich als Erbin des Hambacher Fests von 1832 und der bürgerlichen Revolution von 1848 und steht für den Erhalt der staatlichen Souveränität Deutschlands und des deutschen Volkes als dessen Träger. Sie steht für die Förderung der Demokratie und insbesondere der direkten Demokratie, die Bewahrung der Meinungsfreiheit und die Verbindlichkeit des geltenden Rechts.

All diese wertvollen Prinzipien unserer Bürgergesellschaft sind durch Politikversagen und die zunehmende Behinderung offener Diskussionsprozesse in ihrer Existenz bedroht. Angesichts dessen sollte jeder echte Demokrat die Stimme erheben. Eine Alternative für Deutschland wird
auch in Rheinland-Pfalz dringender gebraucht denn je.

Im Mittelpunkt der patriotischen Politik der AfD steht das Wohl der Bürger unseres Landes. Gemeinsam mit ihnen wollen wir Freiheit, Rechtsstaatlichkeit und Demokratie verteidigen und so unserer Verantwortung gegenüber den nachfolgenden Generationen gerecht werden.

Heimat bewahren, Zukunft gestalten!